Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlichen Willkommen auf meinem Blog

 

 

Paleo vs. Low Carb

Veröffentlicht am 06.03.2016

Was ist Paleo......

Paleo ist die Steinzeiternährung, eine Ernährungsform des Menschen, die sich an der vermuteten Ernährung der Steinzeit orientiert.

Mein Blog über Ernährung, Vitalstoffe, Wellness and moreMein Blog über Ernährung, Vitalstoffe, Wellness and more 

Erlaubt ist alles, was damals in die Höhle kam: Fleisch, Früchte, Nüsse, Gemüse und Kräuter. Getreide, Zucker oder Milch sind tabu. Proteine und gute Fette sind die Hauptnährstoffe.

 Paleo und Low Carb sind zwei leicht unterschiedliche Arten sich zu ernähren.

Es sind zwar beide eine kohlenhydratreduzierte Ernährung, jedoch ist bei Low Carb Milch und Milchprodukte erlaubt, während bei der Paleo alles erlaubt ist, was „in die Höhle“ kam, also „artgerecht“.

Grundlage der „Höhlenkost“ waren Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst, Nüsse, Öle , was uns als Jäger und Sammler damals zur Verfügung stand. Zucker, Getreide und Getreideerzeugnisse sind völlig tabu, denn die gabs ja zur Steinzeit auch nicht.

Bei der Steinzeiternährung dürfen Früchte zum Beispiel mit einer hohen glykämischen Last verzehrt werden, in Form von getrockneten Früchten zum Beispiel.

Interessant noch zu wissen das bei der Steinzeiternährung die Bewegung eine Rolle spielt, was wiederum bei der Low Carb-Ernährung im Hintergrund steht.

Also Ihr seht, wenn Ihr Euch steinzeitgerecht ernähren wollt, und plötzlich tauscht Ihr wie o. g. getrockente Früchte gegen natürlich gewachsene Früchte aus, die aus niedrigeren glykämischen Anteilen bestehen, entspricht die Steinzeiternährung einer Ernährung nach dem Low-Carb-Prinzip.

nicht verzagen Manderley fragen :)

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?