Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlichen Willkommen auf meinem Blog

 

 

Ist Wintertrübsal normal?

Veröffentlicht am 01.03.2016

Viele Menschen kommen nicht um ein winterliches Stimmungstief herum.
Das reicht von sanfter Melancholie bis zu ausgewachsenen jahreszeitlich bedingten Depressionen.

Für die Wintertrübsal werden oft die kürzeren Tage verantwortlich gemacht, die weniger Sonnenlicht bieten.
Vielen Menschen ist dadurch geholfen, dass sie sich länger hellem Licht aussetzen und Vitamin-D-Nahrungsergänzungen einnehmen.

Verbringe am Tag möglichst viel Zeit an der frischen Luft und lasse das Licht an, solange Du abends wach bist, um die Wintertrübsal zu vertreiben.

Falls Du jedoch mehr als nur ein simples Wintertief erlebst, suche Deinen Arzt auf.

Der Winter ist eine wunderbare Jahreszeit. Lasse Dich vom Lichtmangel nicht in dunkle Stimmung versetzen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?