Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlichen Willkommen auf meinem Blog

 

 

"Gesund länger leben mit OPC"

Veröffentlicht am 04.03.2016

Dies möchte ich Euch auch nicht vorenthalten.....
Dieser Auszug stammt aus der Einleitung des Buches: “Gesund länger leben durch OPC“ von Anne Simmons erschienen im Maya Media Verlag

Die Suche nach dem Jungbrunnen ist ein Thema, so alt wie die Menschheitsgeschichte:
Gibt es ein Mittel, das uns lange jung und gesund erhält?

 
Auch wenn sich das ein wenig kühn anhören mag, wagen wir zu behaupten: Vielleicht ist er tatsächlich gefunden, der Stoff, den die Natur uns schenkt, damit wir uns ein Leben lang vor Krankheit und Siechtum, ja sogar vor vorzeitigem Altern bewahren können…

OPC – die Abkürzung für „oligomere Procyanidine“ – ist ein natürlicher Stoff, der in vielen Pflanzen – und in Rotwein – vorhanden ist.

Seit Jahrtausenden sind deren Heilwirkungen bekannt, aber der Stoff selbst, auf den diese Wirkungen zurückgehen, wurde erst in unserem Jahrhundert entdeckt und systematisch erforscht.
Die vielfältigen Untersuchungen nach strengsten wissenschaftlichen Kriterien förderten Erstaunliches zutage: OPC ist das mächtigste bekannte Antioxidans, 18- mal stärker als Vitamin C und 40- mal stärker als Vitamin E!  


Es hat enorm gefäßschützende Eigenschaften und ist dadurch ein wichtiger Faktor im Kampf gegen Herz- und Kreislauferkrankungen: Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall. Es senkt den Cholesterinspiegel.

Seine Eigenschaft, den Kollagen aufbau zu unterstützen, bewirkt neben vielfältigen gesundheitlichen Vorzügen auch, dass die Haut – wie alle anderen Gewebe – vor schnellerem Altern und Faltenbildung geschützt ist und deutlich länger jung bleibt.  

Gefäßprobleme, Entzündungen, allergische Reaktionen, Sehschwäche, Konzentrations- und altersbedingte Gehirnstörungen… die Liste ist äußerst umfangreich.
Wir können Ihnen nur empfehlen sich selbst ein Urteil zu bilden:

Informieren Sie sich über OPC, und nehmen Sie es ein!  

Und seien Sie versichert, dass dieser Stoff von hochrangigen Wissenschaftlern, allen voran Prof. Jack Masquelier, seit nunmehr fast 50 Jahren erforscht wird. In Frankreich bildet er seit 1950 die Grundlage gefäßschützender Arzneimittel, die von Ärzten verschrieben werden.  

OPC: ein Antialterungsvitamin – Kann OPC unser Leben verlängern?  

Was ist das Ausmaß dieser Entdeckung eines ungeheuer starken Antioxidans?
Wieso das ganze Theater um einen wirksamen Bekämpfer freier Radikaler?
Ist dies nicht alles eine zu spezielle Diskussion… Mag schon sein.
Aber betreffen tut sie uns alle, ob wir wollen oder nicht. Frei Radikale sind nun einmal verantwortlich dafür, ob wir schneller oder langsamer altern, früher oder später, stärker oder weniger schlimm erkranken.


Mit einem starken Antioxidans nehmen wir in diesem Wettkampf deutlich und aktiv Einfluss zu unseren Gunsten.  
Zwar können wir unser Älterwerden nicht aufhalten, denn dieser biologische Prozess ist in unseren Genen programmiert.
Aber wir können ihn verzögern und die schädlichen Begleiterscheinungen verhindern, die durch freie Radikale ausgelöst werden.


Insofern ist OPC durchaus ein ernst zunehmendes Antialterungsvitamin.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?